ETN-Zertifizierung von Mounting Systems setzt neue Maßstäbe

Im Interview: ETN-Zertifizierung setzt neue Maßstäbe

News

ETN-Zertifikat für den französischen Markt

Wir haben kürzlich das ETN-Zertifikat für den französischen Markt erhalten, ein Meilenstein, um unsere Produkte auf den französischen Markt zu bringen. In diesem Interview werden wir näher darauf eingehen, was diese Zertifizierung für das Unternehmen bedeutet, welche Auswirkungen sie auf den Solarmarkt in Frankreich hat und welche zukünftigen Entwicklungen wir erwarten können.

Wir freuen uns, Ihnen ein exklusives Interview mit Sonia Pavloff (Head of Sales Europe) zu präsentieren:

Kannst Du dich kurz vorstellen?

Sonia: Ich bin Sonia und arbeite seit 2021 für MSY als International Sales Manager und entwickle die Marke auf internationalen Märkten, insbesondere in Frankreich.

Könntest Du uns erklären, was genau dieses Zertifikat bedeutet und welche Bedeutung es für unser Unternehmen hat?

Sonia: Die ETN (Neue Technische Studie) ist eine technische Studie über die Kompatibilität zwischen bestimmten Solarmodulen und Montagesystemen. Die technische Bewertung wird von Kontrollbüros und dem wissenschaftlich-technischen Zentrum für Bauwesen durchgeführt, das kritische Punkte wie Wasserdichtigkeit, mechanische Beständigkeit, Brandgefahr usw. prüft. Dies wird meist von Versicherungsgesellschaften vor der Fertigstellung eines Photovoltaik-Dachprojekts in Frankreich verlangt. Wenn Sie in Frankreich präsent sein wollen, müssen Sie es haben.

Welche spezifischen Anforderungen und Standards musste Mounting Systems erfüllen, um das ETN-Zertifikat zu erhalten? Gab es irgendwelche Herausforderungen während des Zertifizierungsprozesses?

Sonia: Wir mussten eine sehr detaillierte Liste von Normen einhalten, einen Bericht redigieren, interne Tests durchführen, aber auch externe Tests in einem Speziallabor. Das war harte Arbeit, an der verschiedene Abteilungen und Kollegen beteiligt waren.

Wie wird sich das ETN-Zertifikat auf den Marktzugang und Eure Geschäftsmöglichkeiten in Frankreich auswirken? Gibt es bestimmte Erwartungen oder Ziele, die Mounting Systems mit diesem Zertifikat erreichen möchten?

Sonia: Es ist wichtig, die ETN zu erhalten, wenn man sein Produkt in Frankreich verkaufen will. Wenn wir also alle unsere Systeme zertifizieren lassen, können wir ein wichtiger Akteur im Solarsektor in Frankreich werden. Die französische Gesetzgebung ist sehr streng und es wurden neue Gesetze verabschiedet, zum Beispiel für Carports, das wird uns eine gute Gelegenheit geben, unsere Industriecarports für große Parkplätze zu verkaufen.

Welche Vorteile bietet Mounting Systems im Vergleich zu anderen Anbietern auf dem Markt?

Sonia: Wir bieten ein komplettes Produktportfolio für Aufdach, Indach, verschiedene Arten von Flachdächern und auch Bodenmontage und Carports. Unsere Kunden haben Zugang zu einer sehr kompletten Produktpalette und können sowohl im privaten als auch im kommerziellen Bereich tätig sein.

Kannst Du uns etwas über deine Erfahrungen mit dem französischen Solarmarkt erzählen? Wie schätzt Du das Potenzial und die Entwicklungsmöglichkeiten für erneuerbare Energien in Frankreich ein?

Sonia: Wir sind bereit, auf dem französischen Markt zu verkaufen, der ein riesiger Markt mit großem Potenzial im Privat- und Geschäfts-/Projektbereich ist. Die Nutzung von Solarenergie, z.B. für Carports, wird von der französischen Gesetzgebung gefördert.

Inwieweit unterstützt Mounting Systems die Energiewende und den Ausbau der erneuerbaren Energien in Frankreich und weltweit? Welche Rolle spielen dabei unsere Produkte?

Sonia: Auf unseren Märkten haben wir die Möglichkeit einen positiven Beitrag zur Energiewende bis hin zu erneuerbaren Energien und einer grünen Zukunft zu leisten. Nachhaltigkeit bedeutet für uns nicht nur haltbare und langlebige Produkte, sondern auch Umweltbewusstsein und Verantwortung für die Zukunft.

Welche weiteren Schritte oder Pläne hat Mounting Systems für die Zukunft, um die Präsenz auf dem französischen Markt zu stärken und das Angebot an solaren Unterkonstruktionen weiter auszubauen?

Sonia: Eine Aufstellung eines Technik- und Vertriebteams für Frankreich sind nötig, um einen umfassenden Service in französischer Sprache zu bieten und unsere Produkte sowie Dienstleistungen an den Markt anzupassen.

Gibt es abschließend noch etwas, das Du unseren Leser*innen mitteilen möchtest, insbesondere im Hinblick auf die Bedeutung von Zertifizierungen und Qualitätsstandards im Bereich der erneuerbaren Energien?

 

Sonia: Die Philosophie von Mounting Systems ist, dass wir mehr als nur eine Marke sind. Wir bieten nicht nur Produkte, sondern auch Dienstleistungen wie technische Unterstützung, Verkaufsservice und Marketing. Die Einhaltung aller Arten von Zertifizierungen ist uns sehr wichtig, und daher verpflichten wir uns die Standards des Sektors der erneuerbaren Energien einzuhalten.

Vielen Dank für das Interview.

 

Sonia: Es war mir eine Freude.

ETN Zertifizierung

Vertrauen Sie auf Qualität: Unsere Produkte tragen stolz das ETN-Zertifikat

Das Trapeze ProLine, das mit der 5/40er Schiene für die hochkant Montage ausgestattet ist, ist eine hervorragende Lösung, die sich durch das ETN-Zertifikat für den französischen Markt auszeichnet. Diese Zertifizierung bestätigt die herausragende Qualität und Leistungsfähigkeit dieser spezifischen Konfiguration im Vergleich zu anderen Montagemöglichkeiten. Mit dem ETN-Zertifikat als Qualitätsgarantie können Kunden sicher sein, dass das Trapeze ProLine mit der 5/40er Schiene die strengen Anforderungen des französischen Solarmarktes erfüllt und eine zuverlässige und effiziente Lösung für ihre Solaranlagen bietet.

Trapeze ProLine

zurück nach oben