Werk 4 – Eine neue Ära beginnt Mehr erfahren

Sigma II PV-Montagesystem

Sigma II –
Freiland PV System

Freiland PV

Sigma II – Ost-West – Technische Übersicht

Technische Daten

EinsatzortSolarparks und Großprojekte
ApplikationsempfehlungOst-West-System mit niedrigen Anstellwinkeln zur optimalen Ertragsverteilung
Modultypgerahmt und ungerahmt PV Module
ModulausrichtungPortrait/Vertikal
als 2P/2V, 3P/3V und 4P/4V verfügbar
Anstellwinkelentsprechend Projektanforderungen 5° – 15°
Bodenfreiheit0,6 – 1,2 m für Standardprojekte
Optional: bis 2,1 m für Agri PV Anwendungen
Geländeneigungbis 10° in Tisch-Längsrichtung und bis 5° in Querrichtung
Optional: projektspezifische Anpassungen
Normen & StandardsSigma Systeme sind grundsätzlich Normkonform mit dem Eurocode und seine lokalen Adaptionen;
Wind-, Schnee- und Seismische Lasten werden transparent in den Angeboten von Mounting Systems ausgewiesen
Materialien & OberflächengüteGestell – Stahl (S350 – S550), ZM310/430
Pfosten – Stahl (S355 – S550), HDG70-100, ZM600/800/1000
Gründung, FundamentPfosten mit verschiedenen Profilformen,
Erd- und Tellerschraube,
Ortbeton- oder
Fertigteilfundament
EinsatzumgebungKorrosionsklasse (atmosphärisch) bis C5
Korrosionsklasse (Erdboden) bis Bodenklasse III/hoch
CO2-Fussabdruckwird grundsätzlich im Angebot ausgewiesen
Garantie10 Jahre
Standsicherheits-gewährleistungfür den designierten Betriebszeitraum bis zu 50 Jahre

Downloadbereich

Kontakt aufnehmen

zurück nach oben