Dreidimensionale Zukunft – Sehen und Verstehen

28. November 2019

Dreidimensionale Darstellungen erleichtern in vielen Bereichen unser Verständnis, sei es in der Medizin oder der Architektur. „Computer-Augmented-Design“ ist heutzutage nicht mehr wegzudenken.

Man kennt es eigentlich nur von der Kinoleinwand. 3D animierte Charaktere und Landschaften lassen der Fantasie keine Grenzen. Ein Beispiel ist der Film Avatar mit bahnbrechenden visuellen Effekten. Er zog zahlreiche Besucher in die Kinos und war der erfolgreichste Film, brach alle Rekorde und blieb ein Jahrzehnt lang der meistverkaufte Film, bis er 2019 übertroffen wurde! Schon vor mehr als 100 Jahren gab es den ersten 3D Film im Kino zu sehen, der im heutigen digitalen Zeitalter perfektioniert wurde. Das solch eine Technologie mehr an Bedeutung gewinnt, ist deutlich spürbar.

Realistische Darstellungen

Das Bedürfnis Technologien weiterzuentwickeln und anzuwenden, um Problemlösungen zu finden, trifft auch auf Mounting Systems zu. Immer bessere und schnellere Algorithmen ermöglichen die Faszination des 3D-Rendern – Stichwort „Echtzeitrendering“. Räumliches Vorstellungsvermögen wird immer einfacher. Wer schon einmal eine Virtual-Reality-Brille auf hatte, weiß wovon die Rede ist.

Um Kunden oder Monteuren den Aufbau eines unserer Systeme zu zeigen, nutzen wir technische und realistische Darstellungen. Brandneu sind unsere Installationsvideos, sie zeigen von Anfang bis Ende die Installation eines Systems. Schaue Sie sich hier unsere Installationsvideos an.

Um unsere Solar Montage Systeme aber noch besser zu verstehen, gibt es den „Digital Showroom“Hier können sie über einen Internet Browser unsere Montage Systeme interaktiv in Explosionsansichten auseinander bauen und wieder montieren. Viel Spaß beim Ausprobieren.

Zur Newsübersicht Nächster Beitrag