PV Nachführsysteme

Omega TR1 – Details

Technische Daten

SystemHorizontales Einachsig Nachgeführtes PV-System
Modultypgerahmte Standardmodule
Modulausrichtung1P/1V (Portrait/Vertikal), optional 2L/2H (Landscape/Horizontal)
Flexible strangoptimierte Auslegung
BetriebsbedingungenAstronomische Nachführung
Backtracking zur Vermeidung von Verschattungen
Backtracking mit Off-Set – Vergrößerung des bifazialen Einstrahlungspotentials
AgriPV mit erhöhter Aufständerung
BifazialitätOptimiert für bifaziale Anwendung basierend auf Vorgaben
der Modulhersteller
BetriebsführungFernüberwachung und -steuerung
Integration in SCADA Systeme
Einzelsteuerung mittels Web-GUI

Mechanische Merkmale

Betriebswinkel± 60°
Windlastbis 45 km/h in Bewegung
bis 150 km/h in Sicherheitsposition
Schneelastaktives Schneelastmanagement
Normen & StandardsOmega Systeme sind grundsätzlich Normkonform mit dem Eurocode
und seinen lokalen Adaptionen; Wind-, Schnee- und Seismische Lasten
werden transparent in den Angeboten von Mounting Systems ausgewiesen
Temperaturbereichvon -25°C bis +60°C
GründungPfosten mit verschiedenen Profilformen,
Erdschrauben,
Betonfundament
Modulbefestigungentsprechend Installationsanleitung des Modulhersteller
AntriebZentralrohr geführter Antrieb mit mehrfachblockierendem Getriebe

Elektrische Merkmale & Steuerungssysteme

StromversorgungStandard: 230V, 50Hz, 0.25 kW pro Tracker
Optional: DC-Strang inkl. Pufferbatterie
SteuerungSuntracks ®
BetriebsmodiAstronomische Sonnennachführung mit adaptivem Backtracking
Adaptiver Windmodus und Sicherheitspositionierung
Schneeschutz-Modus
Park-ÜberwachungSigma View ®
Offene Schnittstellenarchitektur
Rollenbasierte Zugriffskontrolle
SensorenNeigungssensor mit einer Genauigkeit von +/-1,5°
Windsensor – Anzahl abhängig von der Topographie des Projektstandortes
Schneesensor – je nach Geographie
KommunikationTrackerkommunikation – ZigBee
Feldkommunikation – Ethernet
SCADA-Schnittstelle über Modbus/TCP

Garantien

GewährleistungGestellsystem: 10 Jahre
Antriebssystem: 5 Jahre
Standsicherheits-
gewährleistung
für den designierten Betriebszeitraum bis zu 50 Jahre

Downloads

zurück nach oben